Jugend- und Drogenberatungsstelle Magdeburg
menu

DROBS-Mitarbeiter*innen gut geschult

Im Oktober nahmen 3 Mitarbeiter*innen der DROBS an einer "SKOLL-Spezial" Weiterbildung teil.

SKOLL steht für: SelbstKOntroLLtraining und ist ein methodisches Einzel- und Gruppenangebot für Menschen, die sich gezielt mit einem gesundheitsgerechterem Umgang mit Alkohol, Nikotin, Cannabis oder Amphetaminen auseinandersetzen wollen.

Dieses Angebot ist von den Krankenkassen nach § 20 SGB V anerkannt. Die Kostenabrechnung kann somit über die Krankenkassen erfolgen.

Nähere Informationen zu SKOLL-SPEZIAL finden Sie hier:

http://www.skoll.de/training.html?&L=0%22