Suchtberatungszentrum I - DROBS Magdeburg
menu

umbrella Prävention

Für Magdeburger Schulen und andere Bildungseinrichtungen, Freizeit- und Jugendhilfeeinrichtungen bieten wir Projektarbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen an.

Wir führen passgerechte Fortbildungsangebote für Fachkräfte sowie thematische Elternabende durch. Wenn Unternehmen, Kitas und Schulen Unterstützung bei der Umsetzung von Konzepten zur Suchtprävention suchen, beraten und begleiten wir gern den Prozess vor Ort.

WIR SIND IHRE ANSPRECHPARTNERINNEN - Telefon: (0391) 25 36 220

E-Mail Fachstelle für Suchtprävention: fachstelle-drobs-magdeburg@paritaet-lsa.de

E-Mail Präventionsteam: praevention-drobs-magdeburg@paritaet-lsa.de

Jana Valentin
(Fachstelle für Suchtprävention)
Tina Richard
Stefanie Hamacher
Angebote

Max & Min@

  • Projekt für die 5. Klassenstufe aller Schulformen
    Prävention von exzessiver Mediennutzung

Tom & Lisa

  • Projekt für die 7. und 8. Klassenstufe
    2-teiliger Präventionsworkshop zum Thema Alkohol

KlarSichtKoffer

  • Interaktiver Parcours zur Alkohol- und Tabakprävention für Schüler*innen der Klassenstufen 7 oder 8

Cannabis - Quo vadis?

  • Präventionsparcours zum Thema Cannabis für Schüler*innen ab Klassenstufe 9

Netpiloten

  • evaluiertes Peer-Projekt an Schulen
  • Schüler*innen der 8. Klasse werden geschult, Mitschüler*innen der 6. Klassen einen verantwortungsvollen Umgang mit dem Internet näher zu bringen

FreD

  • Kursangebot für Menschen zwischen 14 und 18 Jahren

Prev@WORK

  • Suchtprävention im Ausbildungskontext
  • Beratung für Führungskräfte
  • Schulung der Ausbilder*innen bzw. Lehrenden
  • Seminare für die Auszubildenden

Workshops

  • zu suchtpräventiven Themen nach individueller Absprache
  • Dauer in der Regel 3 Zeitstunden

 

Angebote für Multiplikatoren

Fachvorträge / Fachberatungen / thematische Dienstberatungen / einrichtungsinterne Fortbildungen

  • Umgang mit Suchtmittelkonsum und Suchtgefährdung in der Schule / Einrichtung
  • Methodenworkshop: suchtpräventiv mit Kindern und Jugendlichen ins Gespräch kommen -Tabak, Alkohol, Cannabis, Mediennutzung
  • Kinder aus suchtbelasteten Familien - wahrnehmen, verstehen, unterstützen
  • MOVE - Motivierende Gesprächsführung bei konsumierenden Jugendlichen



  • Unterstützung bei der Entwicklung von Schulkonzepten zur Suchtprävention und Beratung von Institutionen zu Regelwerken im Umgang mit Suchtmitteln

thematische Elternabende

  • zu suchtpräventiven Themen nach individueller Absprache

Unsere Präventionsangebote im Überblick zum Download und Ausdrucken für Ihre Pinnwand:

Angebote schulischer Suchtprävention         Angebote für pädagogische Fachkräfte & Multiplikatoren

                                                                               

Weitere Informationen

+ Drogeninfo

drugcom.de
Jugendseite der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung zum Thema Drogen
mit Selbsttests und Kontaktadressen
drug scouts
neutrale Informationen rund ums Thema Drogen
mindzone – sauber drauf!
Information und Beratung im Zusammenhang mit Partydrogen

+ ESSSTÖRUNGEN-INFO

BZgA Essstörungen
umfangreiche Seite für Betroffene mit gestörtem Essverhalten
ANAD e.V.
Informationen und Hilfe zum Thema Essstörungen

+ PRÄVENTION UND GESUNDHEITSFÖRDERUNG

BZgA
Hompage der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung umfangreiche Fachliteratur und Broschüren für Multiplikatoren und Fachkräfte
DHS
Deutsche Hauptstelle für Suchtfragen, umfangreiche Broschüren und Informationen
für Fachkräfte und Multiplikatoren
Landesstelle für Suchtfragen im Land Sachsen-Anhalt
Fachinformationen aus den Bereichen Suchtprävention und Suchtkrankenhilfe
Fachstellen für Suchtprävention in Sachsen-Anhalt
Informationen zu den Angeboten der Fachstellen im Bundesland